• Lokales
  • Aktuelle Nachrichten für das Alte Amt

Altes Amt

Stiftung Lesen: Lesesstart-Sets für Erstklässler

Düderode/Echte. Rund um den Schulanfang 2017/2018 werden allen Grundschulen 800.000 Lesestart-Sets für die Erstklässlerinnen und Erstklässler zur Verfügung gestellt.
Diese ...

Der alte Bauernfriedhof: Ein Schmuckstück

Kalefeld. Der alte Bauernfriedhof an der Weißwasserkirche bei Kalefeld ist eigentlich ein Schmuckstück. Über 50 alte Gräber, mit zum Teil bäuerlichen und aufwendigen ...

Jäger leisten Naturschutz und moderne Landwirtschaft ist wichtig

Harriehausen. Gut besucht war die FDP-Veranstaltung unter dem Motto „Jagd und Landwirtschaft: Was kommt nach dem grünen Meyer “ in Harriehauen.
Im Mittelpunkt standen ein ...

Mit Freischneider und Astscheren im Einsatz

Kalefeld. Großer Einsatz weniger Leute: Zur Beetpflege, zur Pflege öffentlicher Grünflächen im Dorf, hatte am Sonnabend der Ortsrat Kalefeld aufgerufen. Groß war der ...

Heute: Bayern zu Gast im Auetal

Echte. Oktoberfeste sind voll im Trend in diesen Wochen – auch im Norden der Republik. Was die Bayern können, können natürlich auch die Nordlichter. Weiß-Blau geht ...

Achtung Ackermatsch!

Altes Amt. In der Region hat die Maisernte bereits begonnen oder steht unmittelbar bevor. Während der Erntezeit müssen sich Autofahrer im ländlichen Bereich auf ...

Wenn den Ratsmitgliedern die Worte fehlen

Kalefeld. Die Auetalschule Altes Amt, die Oberschule in Trägerschaft des Landkreises Northeim, kommt nicht zur Ruhe. Hin und Her geht es seit Jahren um die Zukunft der ...

Zum letzten Mal: Gittelder Rocknacht

Gittelde. Die Entscheidung fiel den Veranstaltern nicht leicht, doch jetzt ist es beschlossene Sache: Die legendäre Gittelder Rocknacht und das bei vielen Motorradclubs ...

Weidetierhalter: Das 6. Mahnfeuer soll brennen

Sebexen/Westerhof. Die Altämter Weidetierhalter sind nach wie vor in Sorge um das Wohl ihrer Tiere – mit Blick auf den Wolf. Schaf-, Ziegen-, Rinder- und Damwildhalter werden ...

Vom Acker in die Pfanne

Kalefeld. Das Scheunentor war just geöffnet, da wurden sie schon davon getragen, im Kofferraum, auf dem Autoanhänger oder im Bollerwagen verstaut: Kartoffeln vom ...

Runde für Runde für einen guten Zweck

Echte. Sportlich sind sie, flink auf kurzen Beinen, gut „bei Puste“ und ehrgeizig: Die Erst-, Zweit-, Dritt- und Viertklässler der Grundschule Altes Amt in Echte. ...

„Tierretter“, „Weltverbesserer“, Kanzlerkandidaten

Düderode. Sie lächeln von Plakaten an Laternenmasten und Straßenbäumen, sie verteilen Flyer mit Wahlversprechen („Alles wird besser.“), sie verteilen Wahlgeschenke, vom ...

Auetalhalle: Kein Fest am 30. September

Willershausen. Am 30. September 1977 wurde nach zwei Jahren Bauzeit eine große Mehrzweckhalle der 1974 gebildeten Einheitsgemeinde Kalefeld eingeweiht: In Willershausen, ...

Der Außensanierung soll die Innensanierung folgen

Wiershausen. Es sieht nach der Rundum-Erneuerung der Außenhülle ganz ansprechend aus, das Dorfgemeinschaftshaus in Wiershausen. Das am Ortsrand gelegene Gebäude ist nicht ...

Die Kartoffel wächst nicht im Supermarkt

Kalefeld. Herbstzeit ist Erntezeit. Die Erntezeit heute ist geprägt vom Einsatz riesiger Maschinen auf riesigen Ackerflächen. Von Mähdrescher-Giganten, die die ...