Alle Jahre wieder: Advent in der Auetalschule Altes Amt

Rote Mützen, leckere Kekse, Windlichter und Musik

Schöne Weihnachten: Leckeres Gebäck war im Angebot der Schülerschaft.

Kalefeld. Er hat Tradition seit vielen Jahren, der Adventsnachmittag in der Auetalschule Altes Amt.
Ungedacht dessen, das in ein paar Jahren die Schule leer stehen wird – zumindest als Oberschule – war es am Donnerstag wieder voll in der Aula.
Ein Tannenbaum im Lichterglanz, Tannenzweige und weihnachtliche Deko auf den Tischen und zum Auftakt zupfen Schülerinnen und Schüler der Musik-AG die Saiten der Gitarren: Von „Jungle Bells“ bis „Feliz Navidad“.

Die Schulleiterin Angelika Metje freute sich, zu diesem Nachmittag auch wieder Vertretungen der Schulbetriebe begrüßen zu können. Von der Firma Kurt Maier Motor-Press (Kalefeld) Torsten Schäfer und Malte Gellrich, vom Mundus Senioren-Haus Kalefeld einen ganzen Tisch von Bewohnern des Hauses.

Nette Angebote zum Mitnehemen gab es auch: Von der Hauswirtschaft-AG gebackene Weihnachtskekse, Bastelarbeiten wie Falt-Sterne, Windlichter mit Wintermotiven.eh

Altes Amt

Endlich wieder Wintermarkt