Oldershäuser Straße: Erneuerung der Trinkwasserleitung

Echte. In der Oldershäuser Straße in Echte muss die Trinkwasserleitung erneuert werden. Eine Umsetzung war im Zusammenhang mit der Erneuerung der Hauptstraße (Bundesstraße 248) geplant. Da die Straßenbauverwaltung die Erneuerung jedoch bis nach dem Autobahnbau verschoben hat, muss eine vorzeitige Erneuerung erfolgen.

Bei einer Überprüfung der Wasserleitung wurde festgestellt, dass die Löschwasserentnahme in diesem Bereich unzureichend ist. Der Austausch eines defekten Hydranten brachte keine Verbesserung. Es hat sich gezeigt, dass die Wasserleitung starke Ablagerungen aufweist und somit der Rohrdurchmesser weiter reduziert wird. Die notwendige Wassermenge für die Löschwasserversorgung kann nicht mehr durchgeleitet werden. Für den kommunalen Haushalt 2018 sind Mittel für die Leitungserneuerung angemeldet; für die Erneuerung von der Einmündung Unterdorf/Hauptstraße bis zum Grundstück Oldershäuser Straße 2.red

Altes Amt

Eintopf mit „Einlagen“ im Pfarrhaus