Kita „Sonnenkinder: Wera Wenk verschiedet

Echte: Sonniges Sommerfest /  Carolin Dierkes wechselt in die Hortgruppe

Eiskalter Genuss an einem heißen Tag: Das Team des Fördervereins bot leckere Eisspezialitäten an.

Echte. „Sonnenkinder“, so heißt sie, die Evangelische Kindertagesstätte in Echte. Über Sonne pur konnten sich die „Sonnenkinder“ beim Sommerfest freuen. In der Kita Echte, Träger ist die Kirchengemeinde Echte, gibt es eine Vormittags-, eine Ganztagsgruppe und zwei altersübergreifende Integrationsgruppen (Gruppen für Kinder mit und ohne Behinderung) sowie die Hort-Gruppe im Haus der Kirche.

Insgesamt gibt es 97 Plätze, davon 20 Plätze im Hort für Kinder von sechs bis 14 Jahren, die die Gruppe nach dem Schulunterricht besuchen. Derzeit werden im Kindergarten 69 Kinder betreut, in der Hort-Gruppe 15. Das Hort-Angebot gilt auch für die Ferien.

In den bevorstehenden Sommerferien ist die Hort-Gruppe von Montag bis Freitag von 7 bis 17 Uhr geöffnet – mit einem tollen Ferienprogramm. Der Hort: Verabschiedet wurde im Rahmen des Sommerfestes Wera Wenk. Nach insgesamt 45 Dienstjahren – nicht nur in Echte – geht sie in den Ruhestand, die Frau, die den Hort geprägt hat. In die Hort-Gruppe wechselt aus dem Kindergarten nun Carolin Dierkes.eh

Altes Amt

Geschick und Teamfähigkeit im Vordergrund

Sensationelle Tanz-Leistungen