Tag des offenen Gartens: Natur pur

Am 16. Juni in Sebexen und in Düderode / Drei Privatgärten öffnen ihre Pforten

Sebexen/Düderode. Privatgärten öffnen ihre Pforten: Tag des offenen Gartens am 16. Juni in der Region zwischen dem Alten Amt und dem Eichsfeld , Göttingen und Werra-Meißner. In diesem Jahr laden in Sebexen wieder Karin und Hans-Jürgen Jörn in ihren 2-000-Quadratmeter-Garten in der Eichendorffstraße ein, in eine vielseitige Anlage mit einem Japanischen Garten nebst Koi-Teich, Rosengarten und vielen schönen Sitzplätzen. In diesem Jahr auch wieder dabei Elke und Hans Hermann Ude, sie laden ein auf ihr historisches Mühlengrundstück in Sebexen (Gandersheimer Straße), in einen kunterbunten Garten mit viel Wasserfläche und Natur pur.

Erstmals dabei die Familie Wieseler aus Düderode (Koksanger), sie präsentiert einen Garten mit Dekorationen im Vintage-Stil, mit einem natürlichem Bachlauf, Nutzgarten und mehr. Die Gärten sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.eh

Altes Amt

Damit es im Frühjahr blüht

Neues Team für Düderode-Oldenrode

Zwei Bands live erleben