Unser schönes Dorf: Grünpflege am Hoppenberg

Düderode. Am Hoppenberg sind Düderode und Oldenrode ganz eng beieinander. Ein Schild mit zwei Ortsnamen. Aus Westen kommend liest man Oldenrode, aus Osten kommend Düderode. Neben dem Ortsschild und dem Fußweg Richtung Ehrenmal befindet sich eine Grünfläche mit Buschwindröschen. Seit Jahren kümmert sich der Heimatverein Düderode um diese Grünoase.

Damit die Bewohner beider Dörfer und Gäste Freude an der Grünfläche haben, muss hin und wieder Hand angelegt werden. Dies haben am Dienstag, sechs Heimatfreunde/innen aus Düderode getan. Im Bild (von vorn) Günther Gropp, Ulrike Peters, Lilly Heppe und Jutta Krüger.red

Altes Amt

Zwei Bands live erleben