Abiturienten-Treffen nach 35 Jahren

Bad Gandersheim. Kürzlich trafen sich die Abiturienten des Jahres 1983 – also nach 35 Jahren – auf dem Schulhof des Roswitha-Gymnasiums. Der neue Schulleiter Kilian Müller führte die Ehemaligen mit interessanten Informationen über Neuerungen durch die Gebäude und zum anschließenden Sektempfang, der in der Regel durch den Verein der Ehemaligen, Eltern und Freunde des Gymnasiums gesponsert wird, ins Lehrerzimmer.

Nach anregenden Gesprächen ging es weiter zum Klosterhof Brunshausen, wo Familie Löning mit einem leckeren Abendessen aufwartete. Dort ließ man den Abend weit nach Mitternacht in netter Runde ausklingen und war sich einig, ein Treffen in fünf Jahren zu wiederholen.red

Bad Gandersheim

Der MGV Dannhausen und Cantabile Tilsit begeisterten