Außensportbereich der Oberschule Bad Gandersheim wird saniert

Bad Gandersheim. Gute Nachrichten für die Oberschule Bad Gandersheim: Wie der Kreistag Northeim in seiner letzten Sitzung beschlossen hat, sollen der Außensportbereich und Teile des Schulhofs der Oberschule Bad Gandersheim saniert werden. Im Rahmen des Kommunalinvestitionsförderprogramms (KIP II) investiert der Landkreis Northeim über acht Millionen Euro insbesondere in Schulen. Davon fließen 270.000 Euro in die Instandsetzung der Außenflächen der Oberschule. Für die Sanierung sind der Ausbau des alten Bitumenmaterials sowie dessen Unterbau vorgesehen.

Darüber hinaus soll außerdem der Flachdachbereich der Verwaltung des Schulzentrums ausgebessert werden. Hier traten in den vergangenen Jahren punktuell Undichtigkeiten auf, die mit der Baumaßnahme behoben werden sollen.

Uwe Schwarz, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, erklärt dazu: „Ich freue mich sehr, dass der Kreistag die Mittel für die langersehnten Sanierungen bereitgestellt hat. Das Außensportgelände konnte jahrelang nicht genutzt werden. Mit dieser Entscheidung werden nun zwei weitere Großbaustellen in Bad Gandersheim angegangen.“ Mit der Umsetzung der Maßnahmen soll noch in diesem Jahr begonnen werden.rah

Bad Gandersheim

Mit Sicherheit ins Solebad

Neue Blickwinkel entdecken

„Alle ziehen an einem Strang“