Dorfgemeinschaft Altgandersheim packt an und gestaltet im Dorf

Altgandersheim. Die Dorfgemeinschaft Altgandersheim hat in zwei Arbeitseinsätzen wieder zur Dorfverschönerung beigetragen. Ende Mai wurde in einem vierstündigen Einsatz am Dorfeingang, von Bad Gandersheim kommend, ein Hochbeet aufgebaut und zum bessern Mähen der Rasenfläche Mähfixsteine verlegt. Zwölf Dorfbewohner haben tatkräftig angefasst.

Die Firmen Wehe-Bau, Marten-Bau und Köhler’s Landgasthof haben benötigte Materialien gesponsert. Der nächste Arbeitseinsatz war dann bei großer Hitze am 29. Juni. Hierbei wurden die Beete um die Turnhalle, die Katergasse und das Ehrenmal von Unkraut befreit. Auch hier haben 16 Dorfbewohner tatkräftig mit angepackt. Nach beiden Arbeitseinsätzen hat es sich Karsten Köhler nicht nehmen lassen, die Arbeiter mit einem leckeren Imbiss zu belohnen.red

Bad Gandersheim

Die Alte Gasse blüht auf!

Solebad: Förderverein konnte wieder helfen