Männer Konferenz 18: „Von Generation zu Generation“

Bad Gandersheim. Drei Tage stand das GlaubensZentrum Bad Gandersheim am vergangenen Wochenende im Zeichen der Männer Konferenz 18. Das Thema war das Miteinander der Generationen „Von Generation zu Generation“. 1000 Teilnehmer konnten ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm nutzen. Eingebunden war wieder ein Rahmenprogramm.

Start war mit dem Thema „Das Miteinander der Generationen. In einer Gesellschaft von Überinformationen wollte man sich mit konkreten Gedanken zu den Generationen auseinandersetzen. Ebenfalls mit einem interessanten Thema setzten sich die Teilnehmer am Sonnabendnachmittag auseinander.

Gerry Klein (Foto) und Mario Klüh vermittelten in der Trainingseinheit, wie die Wahrzeiten Gottes in den Ehen und Familien weitergegeben und mit Leben gefüllt werden können. So stand auch die Frage im Raum: „Ist die Bibel unser Fundament und darf sie im Wandel der Zeit, die unverrückbare Wahrheit sein, an der wir unser Ehe- und Familienleben ausrichten? Sind wir uns als Großväter und Väter bewusst, welches Mandat Gott und gegeben hat, um unsere Enkelkinder und Kinder zu unterweisen? Prägen wir unser Familienleben in der Gesinnung Gottes? Beide Referenten schilderten aus ihrer Sicht als Großvater und Vater Einblicke in das Eheleben und wie Man(n) von Generation zu Generation biblische Wahrheiten und Werte weitergeben kann und Generationen voneinander lernen dürfen.ic

Bad Gandersheim

Neuer Matschplatz für den Nachwuchs