Grundschul-Pavillon: Abriss hat begonnen und leitet den Ausbau ein

Bad Gandersheim. Die nach der Vergrößerung des Feuerwehrhauses an der Heckenbecker Straße zweite große Neubaumaßnahme – der Ausbau der Grundschule und Vorbereitung auf einen Ganztagsbetrieb – hat begonnen. Erster Schritt ist der Abriss des Obergeschosses des sogenannten Grundschul-Pavillons.

Das Gebäude am hinteren Hof der Grundschule beherbergte zuletzt noch den Schulkindergarten, eine Kooperationsklasse der Lebenshilfe und davor eine vor Jahren bereits aufgelöste Kindergartengruppe des Integrativen Kindergartens. Nun wird der gesamte  obere Bereich abgetragen, das Kellergeschoss bleibt als Grundlage des Neuaufbaus bestehen.

In diesem Bereich wird neben neuen Toiletten und einem Klassenraum sowie Funktionsräumen auch die Mensa entstehen, die für die Ganztagsbeschulung gebraucht wird.rah

Bad Gandersheim

Sonnabend: Autobahn-Vollsperrung sorgt auf B64 für lange Staus