Jazz Quintett im Kurpark

Bad Gandersheim. Das nächste Konzert des unlängst neu gegründeten Gandersheimer Jazz Quintetts findet am Sonntag, 13. August, 15 Uhr, statt. Jürgen Rech (Saxophon), Tarek Fahmy (Jazzgitarre), Frank Westphal (Piano), Andre Helms (Bass) und  Udo Mühlnickel (Schlagzeug) spielen Songs der 30er-Jahre von George Gershwin, Miles Davis und Cole Porter sowie Lieblingsstücke aus der Bebob-Ära von John Lewis und Henry Mancini.

Die Zuhörer bekommen eine abwechslungsreiche und anregende Mischung  aus gängigen Melodien und fetzigen Bebob-Themen mit jagenden Swing-Rhythmen geboten, eingebettet in eine humorvolle Moderation. Der Eintritt zu diesem Konzert in der Musikmuschel im Zentralkurpark ist frei.red

Bad Gandersheim

Freitags im Zelt: Toller Auftakt