Solebad-Nixenkurse fanden wieder rege Beteiligung

Bad Gandersheim. Seit der zweiten Jahreshälfte 2017 hat das Sole-Waldschwimmbad bekanntlich die beliebten Meerjungfrauenkurse in Eigenregie übernommen. Das erste Kurswochenende, mit je zwei Kursen am Sonnabend und Sonntag, fand unter Leitung von Natalie Schmidt am ersten Wochenende im Januar statt. Mit einer Neuerung: Während der Kurse kann jetzt der öffentliche Badebetrieb auf zwei Bahnen weiter die ganze Beckenlänge nutzen – angesichts des an vielen Wochentagen derzeit sehr guten Besuches im Hallenbad eine von den Schwimmgästen willkommene Entscheidung. Diese Form der Nutzung wird auch bei künftigen Kursen Anwendung finden, um die Einschränkungen während der Kurszeiten so gering wie möglich zu halten.

Das wird wieder am Sonntag, 11. Februar, der Fall sein. In Abweichung vom Normalfall, kann an dem Wochenende aber nur der Sonntag für zwei Kurse genutzt werden, weil am Sonnabend, 10. Februar, das Bad wieder an den DLRG-Bezirksverband Südniedersachsen vermietet ist, der dort wie in den Vorjahren seine Bezirkstitelkämpfe ausrichtet. Meldungen für die neuen Kurse sind jederzeit im Bad und bei den Schwimmmeistern möglich.rah

Bad Gandersheim

Bürgermeisterin Schwarz dankt Dagmar Leopold