Überraschender Besuch im Museum

Geräte aus Schulbetrieb übergeben

Heidrun Kahle und Diethelm Klotz

Bad Gandersheim. Die kommissarische Schulleiterin der Osterbergschule, Heidrun Kahle, übergab kürzlich der Abteilung „Foto- Kino- Schmalfilm“ einige Geräte aus dem Schulbetrieb der Osterbergschule Bad Gandersheim der letzten 30 Jahre, die in der Sammlung des Museums noch nicht vorhanden waren.

Dafür bedankte sich der Betreuer der Sammlung, Diethelm Klotz, mit einer Führung durch die Abteilung Foto- Kino- Schmalfilm. Die Schenkung und Dauerausstellung im Museum von 2013 ist noch relativ neu, wobei aber durchaus auch alte Geräte aus den 20er- und 30er-Jahren gezeigt werden. 

Neu ist die fast vollständige Einrichtung eines Kinovorführraums von 1939, bei dem die Geräte angeschlossen sind. Das ist in dieser Art und Form fast einmalig in Deutschland. Harm Smidt von den Museumsfreunden ließ es sich nicht nehmen Frau Kahle das Stadtmuseum in einer 60 Minuten Führung zu zeigen. Zum Schluss wurde der Rathausturm zu Fuß erklommen.red

Bad Gandersheim

Ein Ärztebus für die Stadt?

SPD lädt zum Neujahrsempfang mit Olaf Lies