... und es hat bumm gemacht!

Bad Gandersheim. Nebelschwaden ziehen durch die Straßen, der Himmel blitzt und funkelt, es pfeift, zischt und knallt. Feuerwerk für mehrere Hunderte Millionen Euro sind auch diesmal wieder zu Silvester in Rauch aufgegangen. Und im neuen Jahr dann wie immer dieses Bild: überall ausgebrannte Batterien, rote Papierfetzen, leere Sektflaschen, schwarze Kokelreste.

Wenn noch nicht geschehen, sollten die Hinterlassenschaften in Stadt und auf den Dörfern in Bad Gandersheim, Kreiensen oder dem Alten Amt möglichst schnell von den Verursachern entsorgt werden, denn so toll die Feuerwerke auch sind – die Hinterlassenschaften sind kein schöner Anblick mehr.uk

Bad Gandersheim

Verändertes Einsatzspektrum der Wehren