Werbung für die LaGa: Bürgeridee bildlich wunderbar umgesetzt

Bad Gandersheim. Franziska Henke war die Ideengeberin: Wie wäre das denn, wenn ich an meinem eigenen Gartenzaun Werbung für die LaGa machen möchte? Gäbe es da etwas?, fragte sie bei Grit Arndt nach. Bis dahin gab es nichts, aber aus der Idee ist inzwischen ein Banner entstanden, das nun erstmals am Gartenzaun der Familie Henke am Brink Anbringung erfahren hat.

Es ist 80 mal 100 Zentimeter groß, farbig und mit einem schönen Motiv gestaltet sowie geöst, damit es mit Kabelbindern oder Bändern gut angebracht werden kann.

Nun soll die Familie Henke, die Ideengeber das erste Plakat erhielt, nicht allein bleiben. Wer gerne auch daheim oder an gut sichtbarer Stelle so für die Landesgartenschau Werbung machen möchte, kann ein solches Banner im Büro der LaGa bestellen.

Es kostet nur neun Euro (was angesichts der Produktion und Größe sehr günstig ist). Die Befestigungshilfen gibt es außerdem dazu. Kontakt: Grit Arndt: Telefon 73-501 oder E-Mail g.arndt@bad-gandersheim.de. Sie freut sich auch über weitere Vorschläge und Ideen für Werbemittel.rah

Bad Gandersheim

Mit Sicherheit ins Solebad

Neue Blickwinkel entdecken

„Alle ziehen an einem Strang“