A 7: Vollsperrung in Richtung Hannover

AS Echte auch gesperrt

Region. Via Niedersachsen hat für die Bundesautobahn 7 in Fahrtrichtung Hannover eine nächtliche Sperrung angekündigt.
Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der A 7 wird die Richtungsfahrbahn Hannover von Freitag, 8. März 2019, 19 Uhr, bis zum Sonnabend, 9. März 2019 gegen 9 Uhr gesperrt.

Grund ist der notwendige Umbau der Verkehrsführung. Während der Sperrung wird der Verkehr an der Anschlussstelle (AS) Nörten-Hardenberg abgeleitet und über die Umleitungen U9, U11 und U13a zur Wiederauffahrt zur AS Seesen geleitet. Die Anschlussstellen Northeim-West, Northeim-Nord und Echte sind während der Umbaumaßnahme ebenfalls gesperrt.

In Echte ist damit also wieder einmal mit einem hohen Verkehrsaufkommen auf der Ortsdurchfahrt bis in den Sonnabendvormittag zu rechnen.red

Blaulicht

»Fake-Anrufe« in betrügerischer Absicht

Diebstahl einer Motorsense