Alkoholisiert mit dem PKW unterwegs

Northeim/Kalefeld. Weil gegen ihn der Verdacht bestand, dass er sich unter Alkoholeinfluss ans Steuer gesetzt hatte, haben Polizeibeamte am Donnerstagnachmittag bei einem 64-jährigen Autofahrer zwei Blutproben angeordnet und den Führerschein sichergestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,99 Promille. Eine Zeugin hatte den augenscheinlich betrunkenen Mann beim Einsteigen in sein Fahrzeug gesehen und die Polizei verständigt. Die Beamten konnten den Fahrer kurz darauf antreffen.ots