Aus ungeklärter Ursache auf Gegenfahrspur geraten: Unfall

Bad Gandersheim. Am Mittwoch gegen 18 Uhr befuhr ein 60-jähriger Kalefelder mit seinem Pkw Subaru die Straße Hohenhöfen aus Richtung
Marienstraße kommend in Richtung Northeimer Straße.

In Höhe der Einmündung Im Zöllischen Sieke geriet der Kalefelder aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Pkw Skoda eines 37-jährigen Bad Gandersheimers.

Die insgesamt vier Insassen der beiden beteiligten Pkw wurden alle leicht verletzt. Die beiden Pkw waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstanden Schäden in Höhe von rund 7500 Euro.ots

Blaulicht

Einbruch in Wohnhaus

Postkasten aufgebrochen