Fahrer unter Drogeneinfluss von Polizei angehalten

Bad Gandersheim. Am Sonnabend gegen 16 Uhr wurde ein 27-jähriger Fahrzeugführer aus Kreiensen mit seinem PKW angehalten und von Beamten des Polizeikommissariat Bad Gandersheim überprüft.

Die Überprüfung ergab, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Protzek-Test verlief postitiv (dient dem Nachweis von Kokain sowie Amphetaminen).

Es wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein OWIG-Verfahren eingeleitet. Ermittlungen zu einem Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, dauern an.ots

Blaulicht

Außenspiegel touchierten sich

Schwere versuchte Brandstiftung in Northeimer BBS

Unfalllfucht nach Parkmanöver