Fahrradfahrer mit zwei Joints erwischt

Bad Gandersheim. Aus zunächst verkehrserzieherischen Gründen wurde am Freitagabend ein 19-jähriger Gandersheimer in der St.-Georgsstraße angehalten und kontrolliert. Er hatte an seinem Fahrrad das Licht nicht eingeschaltet.

Bei der Kontrolle erweckte der 19-Jährige einen zunehmend nervösen Eindruck. In einer Jackentasche wurden zwei Joints mit Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Den jungen Mann erwartet nunmehr ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.ots