Polizeigroßeinsatz wegen Gefahrgutaustritt beim Autohof Northeim

Northeim. Am Freitagmorgen ist es auf dem Northeimer Autohof zu einem Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr gekommen, da aus einem Lkw Gefahrgut ausgetreten war. Derzeit wird noch überprüft welches Gefahrgut der Lkw eines Transportunternehmens aus Bad Oldesloe geladen hat.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sind aktuell mit Chemikalien-Schutzanzügen im Einsatz, und versuchen
die austretende Flüssigkeit zu bestimmen. Ein Gefahrgutexperte der Autobahnpolizei ist neben rund 100 Einsatzkräften ebenfalls vor Ort. Wie es zu einem Austritt des Gefahrstoffes kommen konnte, ist derzeit noch nicht bekannt.ots

Blaulicht

Außenspiegel touchierten sich

Schwere versuchte Brandstiftung in Northeimer BBS

Unfalllfucht nach Parkmanöver