Entlaufener Labrador auf Bundestraße unterwegs

Symbolbild

Kalefeld. Am heutigen Montag gegen 2.45 Uhr wurde der Polizei in Bad Gandersheim ein freilaufender Hund gemeldet. Der braune Labrador war ohne Halsband und Steuermarke auf der Ortsumgehung bei Kalefeld, der Bundesstraße 445, unterwegs. Den Beamten gelang es, das Tier dort einzufangen.

Der Hund wurde zunächst im Hundeasyl der Gemeinde Kalefeld am Klärwerksgelände untergebracht und wartet dort auf ein Wiedersehen mit Frauchen oder Herrchen.ots