Verkehrsbehinderung durch betrunkenen Lkw-Fahrer

Bad Gandersheim/Altgandersheim. Bezüglich einer Verkehrsbehinderung wurde von Beamten vom PK Bad Gandersheim die Ortschaft Altgandersheim aufgesucht und dabei ein Lkw-Führer aus dem Ausland kontrolliert.

Die Beamten stellten bei der Sachverhaltsaufnahme Alkoholbeeinflussung des nun beschuldigten, 60-jährigen, ausländischen Staatsangehörigen fest, und es wurden Blutprobenentnahmen angeordnet und durchgeführt. Auch die Weiterfahrt wurde vorübergehend untersagt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.ots

Blaulicht

Trunkenheit im Verkehr

Auffahrunfall an Gymnasiums-Kreuzung

Außenspiegel touchierten sich