Ölspur bei Altgandersheim gemeldet

Altgandersheim/Wolperode. Am Pfingstsonnabend ist gegen 14.30 Uhr eine Ölspur von Altgandersheim über Wolperode bis zur Gemarkungsgrenze zu Seboldshausen gemeldet worden.

Da Gefahr im Verzuge war, sicherten die beiden Ortsfeuerwehren innerorts die betroffenen Bereiche bis zur Reinigung durch eine Spezialfirma ab. Außerorts wurde die Straßenmeisterei Einbeck tätig. Die Polizei Bad Gandersheim ermittelte den Verursacher.red

Blaulicht

Außenspiegel touchierten sich

Schwere versuchte Brandstiftung in Northeimer BBS

Unfalllfucht nach Parkmanöver