Wieder ein Fahrer, der nach Parkrempler einfach wegfuhr

Bad Gandersheim. Am Donnerstag, 2. April, stellte eine 56-jährige Gandersheimerin von 14.45 Uhr bis 15.15 Uhr ihren Fiat Punto auf dem Parkplatz eines Einzelhandelsgeschäftes in der Neuen Straße in Bad Gandersheim ab. Als sie nach dem erledigten Einkauf wieder zurückkehrte, stellte sie eine Beschädigung an ihrem Wagen fest.

Nach Bewertung der Schäden muss ein bisher unbekannter Autofahrer beim Ein- oder Ausparken den in unmittelbarer Nähe abgestellten Pkw der Frau beschädigt haben. Der Fahrer entfernte sich danach von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Dieser liegt bei etwa 200 Euro. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Gandersheim in Verbindung zu setzen.ots

Blaulicht

Alkoholisiert mit dem Wagen unterwegs