Unbekannter beschädigt Fahrzeug und flüchtet

Bad Gandersheim. In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag in der Zeit zwischen 0 Uhr und 2.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer den ordnungsgemäß in einer Parkbucht abgestellten Pkw der Geschädigten und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort, ohne schadensregulierende Maßnahmen zu treffen.

Bei der Unfallörtlichkeit handelt es sich um eine Rechtskurve, auf die der unbekannte Fahrzeugführer augenscheinlich mit zu hoher Geschwindigkeit zufuhr.

Auf der bereits schneebedeckten Fahrbahn verlor dieser dann die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß mit dem geparkten Pkw zusammen. Dadurch entstand ein geschätzter Schaden von 1500 Euro an dem Pkw. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Verursacher und sein Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Bad Gandersheim (05382/919200) zu melden.ots

Blaulicht

Außenspiegel touchierten sich

Schwere versuchte Brandstiftung in Northeimer BBS

Unfalllfucht nach Parkmanöver