Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

Bad Gandersheim. Ein irischer Staatsangehöriger wurde am Sonntag mit seinem BMW im Stadtgebiet Bad Gandersheim im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten und überprüft. Die anschließende Überprüfung ergab, dass der Fahrer unter dem Einfluss berauschender Mittel stand.

Ein sogenannter Protzek-Test verlief positiv und reagierte auf die Einnahme von Cannabis (THC). Es wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und eine Sicherheitsleistung für die begangene Verkehrsordnungswidrigkeit erhoben. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen, wurde der irische Staatsbürger wieder entlassen und die Weiterfahrt vorübergehend untersagt.ots

Blaulicht

Unfall mit Krad

Alkoholisiert mit Pedelec unterwegs