Willershausen: Alkoholisiert mit Fahrrad Unfall verursacht.

Willershausen. Am Donnerstag gegen 15.45 Uhr befuhr ein 68-jähriger Kalefelder mit seinem Fahrrad die Osteroder Landstraße in Willershausen in Richtung Westerhof. Als ein 26-jähriger Kraftfahrzeugführer aus Harztor mit seinem Lkw den Fahrradfahrer überholen wollte, versuchte dieser plötzlich nach links auf einen Radweg abzubiegen und fuhr dabei in den Lkw.

Durch den Zusammenstoß kam der Fahrradfahrer zu Fall und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Fahrradfahrer eine alkoholische Beeinflussung fest. Eine Überprüfung vor ergab einen Atemalkoholwert von mehr als 0,8 Promille. Es wurde eine Blutprobe angeordnet.ots

Blaulicht

Verkehrsunfall auf der B64

Versuchter Enkeltrick / Amtsanmaßung

Enkeltrick/Versuchter Betrug