Vorsätzliche Sachbeschädigung an Pkw

Bad Gandersheim. Am Donnerstag gegen 15.35 Uhr beobachteten Zeugen einen 57-jährigen Bad Gandersheimer, wie dieser den Pkw VW Tiguan einer 56-jährigen Bad Gandersheimerin beschädigte. Nach Angaben der Zeugen habe der Mann gegen den Pkw der Geschädigten, die kurz zuvor in eine Parklücke am Plan einparkte, getreten. Beim Einparkvorgang sei es bereits zu einem Wortgefecht zwischen dem Mann und der Geschädigten gekommen.

Nachdem die Geschädigte in einem angrenzenden Gebäudekomplex gegangen war, trat der Mann gegen den Pkw. Der Mann konnte durch die hinzugerufene Polizei identifiziert und befragt werden.

Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Mann mit über zwei Promille erheblich alkoholisiert war. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.ots