Polizistin als Gärtnerin im Nebenamt

Bad Gandersheim. Einmal mehr hatten Unbekannte in der Nacht zum vergangenen Sonnabend in der Moritzstraße nichts besseres zu tun, als Zierbepflanzungen aus ihren Kübeln zu rupfen und auf der Fahrbahn abzulegen.

Eine 23-jährige Polizeibeamtin des Polizeikommissariats Bad Gandersheim, die sich gemeinsam mit ihrem Kollegen auf Streifenfahrt befand, nahm sich kurzerhand der Sache an und setzte die Blumen wieder fachgerecht in ihre Pflanzgefäße, in der Hoffnung, dass sie dort verbleiben.ots