Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Heckenbeck. Im Tatzeitraum zwischen dem 7. und 9. September wurden in der Methfesselstraße an einem silberfarbenen Pkw Kia Ceed sämtliche Radmuttern an allen vier Rädern gelöst.

Der Wagen gehörte einer Einwohnerin und war ordnungsgemäß geparkt. Da der Eingriff rechtzeitig bemerkt wurde, trat kein Schaden ein. Hinweise dazu bitte an die Polizei in Bad Gandersheim unter Tel. 05382/919200.ots

Blaulicht

Brand in einem Patientenzimmer

Schon wieder brennt eine Gartenlaube

Einbruch in Jugendraum