Diebstahl eines Elektrorades an der Paracelsus Roswithaklinik

Bad Gandersheim. In der Zeit von Freitag, 12., ab 17 Uhr, bis Sonntag, 14. November, gegen 17.50 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter das Elektrorad eines Patienten der Paracelsus Roswithaklinik in der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße 2a. Das Elektrorad war mittels Kettenschloss am Vorderreifen angeschlossen.

Der Täter löste den Vorderreifen vom restlichen Teil des Fahrrades ab und konnte es so entwenden. Dem Geschädigten entstand dadurch ein Schaden von etwa 1300 Euro.

Das Elektrorad ist von der Marke Triumph und graugrün. Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des Elektrorades geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Bad Gandersheim unter Telefon (05382) 919200 zu melden.ots

Blaulicht

Trunkenheit im Verkehr

Auffahrunfall an Gymnasiums-Kreuzung

Außenspiegel touchierten sich