Sachbeschädigung mit Graffiti am Roswithagymnasium

Bad Gandersheim. In der Nacht von Montag auf Dienstag haben bisher unbekannte Täter mehrere Gebäude und eine Treppe auf dem Außengelände des Roswithagymnasiums in Bad Gandersheim großflächig mit verschiedenen Schriftzügen besprüht. Der Hausmeister der Schule hatte den Schaden, der auf mehrere 100 Euro geschätzt wird, am Dienstagmorgen, gegen 07.30 Uhr, entdeckt. Es ist nicht das erste Mal, dass die Schule Zielobjekt von dieser Form des Vandalismus wurde. Bei der Polizei wurde zuletzt am 20. Juli 2017 eine gleichartige Tat angezeigt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Gandersheim unter Telefon 05382/919200 in Verbindung zu setzen.ots