Brand auf Scheunendachboden

Kreiensen. In der Nacht zum Mittwoch gegen 1 Uhr wurde eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses auf Brandgeruch in einer angrenzenden Scheune in der Straße Am Thie aufmerksam. Die Frau alarmierte umgehend Feuerwehr und Polizei.

Die wenig später am Ort eintreffende Feuerwehr aus Kreiensen stieß auf dem Scheunendachboden auf einen brennenden Kleiderständer, der wenig später gelöscht werden konnte. Bis auf den darunter befindlichen Dielenboden, der leicht verrußt wurde, entstand kein nennenswerter Sachschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.ots

Blaulicht

Versuchtes Tötungsdelikt

Moped aus Scheune geklaut