Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 64 - 32-Jähriger Kreiensener erlitt Schock

Ildehausen. Ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr auf der B 64 am Dannhäuser Berg. Den vorliegenden Informationen zufolge verlor ein 63-jähriger Seesener kurz hinter dem neuen Kreisel in Fahrtrichtung Seesen die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet – wohl aufgrund gesundheitlicher Probleme – in den Gegenverkehr. Dort prallte er ungebremst in einen Transporter, an dessen Steuer ein 32-jähriger Mann aus Kreiensen saß. Der Aufprall war so heftig, dass der 63-Jährige noch an der Unfallstelle verstarb.

Der 32-jährige Kreiensener erlitt einen Schock und leichte Verletzungen. Er wurde mit dem RTW ins Krankenhaus nach Northeim gebracht. Der Unfall löste am Freitag ein kleines Verkehrschaos rund um Ildehausen aus.uk

Blaulicht

Unfall mit Krad

Alkoholisiert mit Pedelec unterwegs