Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

Einbeck. Eine 29-jährige Fahrzeugführerin aus Einbeck bog mit ihrem Pkw aus der Rabbethgestraße aus Richtung Schule kommend nach links in den Teichenweg ein, während die vorfahrtsberechtigte 84-jährige Fahrzeugführerin den Teichenweg stadtauswärts befuhr.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch die 29-jährige Fahrzeugführerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. Zudem verletzte sich die 84-jährige Fahrzeugführerin durch den Zusammenstoß leicht. Sachschaden in Höhe von knapp 5700 Euro an beiden Pkw.ots

Blaulicht

Verkehrsunfall auf der B64

Versuchter Enkeltrick / Amtsanmaßung

Enkeltrick/Versuchter Betrug