Unfall mit Reh verursacht 1.000 Euro Schaden

Bad Gandersheim. Am vergangenen Mittwoch gegen 17.40 Uhr fuhr ein Autofahrer aus Einbeck mit seinem VW die K 642 in Richtung Siedlung Leinetal, plötzlich querte ein Reh die Fahrbahn.

Das Reh wurde vom Auto erfasst und erlag seinen Verletzungen vor Ort. Der zuständige Jagdberechtigte war vor Ort, das Reh wurde waidgerecht entsorgt. Am VW entstand Frontschaden in Höhe von 1.000 Euro.ots