Vermutlich alkoholisierter Fahrzeugführer flüchtet vor Polozei

Kalefeld. Am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr fiel einer Funkstreifenwagenbestzung der Bad Gandersheimer Polizei der entgegenkommende Fahrer eines VW Golf auf, der einer Verkehrskontrolle unterzogen werden sollte.

Der Fahrer bemerkte die Absicht und beschleunigte seinen Wagen. Den Vorsprung nutzte er, um den Golf im Sievershäuser Ring unverschlossen stehen zu lassen und zunächst zu Fuß zu flüchten.

Die Beamten fanden im Fahzeuginneren eine Anzahl geleerter Bierdosen vor und observierten den Wagen. Tatsächlich kam der Fahrzeugführer mit einer Bierdose in der Hand zurück, erkannte jedoch die Beamten und flüchtete erneut fußläufig in die Dunkelheit. Die Ermittlungen dauern an.ots

Blaulicht

»Fake-Anrufe« in betrügerischer Absicht

Diebstahl einer Motorsense