Jugendliche verstoßen gegen das Infektionsschutzgesetz

Kreiensen. Bei einer Kontrolle wurden am vergangenen Sonntag gegen 3 Uhr vier Jugendliche aus Einbecker Ortsteilen angetroffen, die zusammen Alkohol konsumierten.

Es wurden Gefährderansprachen durchgeführt und Ordnunsgwidrigkeiten-Anzeigen wegen Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz eingeleitet. Die Polizei möchte ermahnen und hinweisen, dass Verstöße gegen die Allgemeinverfügung und insbesondere gegen das Infektionsschutzgesetz konsequent geahndet werden.ots

Blaulicht

Alkoholisiert mit dem Wagen unterwegs