Vorfahrt missachtet: 7.000 Euro Schaden

Einbeck. Ein 78 Jahre alter Einbecker befuhr am vergangenen Montag gegen 12 Uhr mit seinem Pkw das Hullerser Tor und wollte von dort nach links in die Hullerser Landstraße abbiegen. Hierbei übersah er das Auto einer 61-jährigen aus Markoldendorf, die aus Richtung Hannoversche Straße in Richtung Hullerser Tor fuhr.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 7000 Euro.ots

Blaulicht

Alkoholisiert mit dem Wagen unterwegs