WEA Hohe Heide: Verfahren gestoppt

Bad Gandersheim. Unerwartete Entwicklung im Genehmigungsverfahren für den geplanten Windpark Hohe Heide in der Heberbörde: Der Landkreis Northeim hat das Verfahren gestoppt!  Wie aus Northeim am Mittwochmorgen mitgeteilt wurde, ist der an sich für den Mittwoch, 11. Dezember, in Bad Gandersheim angesetzte Erörterungstermin abgesagt worden.

Statt dessen geht es einen ganzen Verfahrenschritt zurück: Die öffentliche Auslegung muss wiederholt werden. Wann dies geschieht, werde zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Einwender müssen aber nicht befürchten, nun nochmals ihre Einwendungen einzusenden: Fristgerecht im ersten Verfahren eingereichte Einwendungen behalten ihre Gültigkeit, im neuen Auslegungszeitraum können weitere Einwendungen nachgereicht werden.

Hintergrund dieser Entscheidung dürfte sein, dass bei der ersten Auslegung Verfahrensfehler begangen wurden.ots

Blaulicht

Brand in einem Patientenzimmer