B64 Talbrücke: Bauarbeiten beendet – Beide Fahrspuren wieder frei

Greene/Kreiensen. Auf der Talbrücke zwischen Kreiensen und Greene (B 64) sind die Bauarbeiten abgeschlossen worden. Damit endete auch die knapp vier Monate dauernde jeweils einseitige Verkehrsführung mittels einer Ampelanlage (Foto links). Die jeweilige Fahrbahnbreite betrug drei Meter, Grund der Baumaßnahmen war der Einbau neuer beweglicher Übergangsteile (Foto rechts) die ausgetauscht werden mussten. Nach entsprechenden vorbereitenden Maßnahmen erfolgte der Einbau in Aussparungen, in die die Teile eingebaut und einbetoniert wurden. Aufgrund des Gewichts wurden die Übergangsteile von einem mobilen Kran an die entsprechenden Stellen gehoben. Die Freigabe erfolgte einige Tage früher als vorgesehen. Ursprünglich war der 2. Oktober vorgesehen.ic

Kreiensen

Dank für wochenlangen Einsatz

Keine Blühwiese aus Ortsratsmitteln