Band „CAPO 3“ begeistert beim „Lebendigen Advent“ in Opperhausen

Opperhausen. Eine musikalische Premiere gab es am Sonntag im Rahmen des „Lebendigen Advents“ in Opperhausen. Die zehnte Tür wurde geöffnet. Und das tat die Band „CAPO 3“ mit den Mitgliedern Sandra Severitt, Dennis Bloch und Julien Bünger. Die Band trat im ehemaligen Jugendraum auf und begeisterte dabei alle Jahrgänge mit rockigen Songs. Und wie es beim „Lebendigen Advent“ üblich ist, war auch für das leibliche Wohl gesorgt. So war eine Gulaschsuppe vorbereitet und unter den Getränken war natürlich auch Glühwein. Der „Lebendige Advent“ wird noch bis Heiligabend fortgesetzt.red

Kreiensen

Neues von der Bahnhofstoilette

Frischer Wind in Kreiensen

Auch 2021 kein Weihnachtsmarkt