Bunte Lichter erhellen das Weihnachtsdorf

Nikolausmarkt im St. Martin-Pfarrgarten in Greene / Perfekte Organisation durch Kirchenvorstand und Förderverein ev. Kindergarten

Eindrucksvolle Einstimmung auf das Weihnachtsfest beim Nikolausmarkt im Pfarrgarten Greene.

Greene. Ein beliebter Treffpunkt in der Adventszeit ist der Nikolausmarkt im Pfarrgarten der St. Martins-Kirchengemeinde im Flecken Greene. Auch in diesem Jahr war ein kleines Weihnachtsdorf aufgebaut, das mit seinen strahlenden Lichtern die ideale Einstimmung auf einen schönen Vorabend in der Adventszeit bot.

Zahlreiche Helferinnen und Helfer des Kirchenvorstandes und des Förderverein ev. Kindergarten hatten umfangreiche Vorbereitungen getroffen.

An den Ständen gab es ein vielfältiges Angebot. Von weihnachtlicher Deko, über über Duftseifen-Deko-Ketten  mit Mandelduft, Bratapfel, Wintertraum und Vanilleduft bis für die Jahreszeit passende Kindermützen und vieles mehr. Und für das leibliche Wohl war ebenfalls wieder hervorragend gesorgt.ic

Kreiensen

Sommerserenade auf der Burg

Gelungener Austausch mit Partnerstadt Wieselburg