Drei Tage Distanzlernen und dann in die Ferien

Greene. Obwohl am Montag die Ferien beginnen, gibt es in den Schulen aufgrund der neuen Verordnungen noch entsprechende Maßnahmen umzusetzen. In einem Gespräch mit dem GK hat der Leiter der Haupt- und Realschule (HRS) Kreiensen in Greene, Sascha Schill, die aktuelle Situation erläutert. Vom gestrigen Mittwoch bis zum Freitag gibt es ein Distanzlernen. Hier erhalten die Schülerinnen und Schüler zu Hause die Aufgaben per Lernplattform zugestellt.

Die Lernplattform ist ein komplexes Content-Management- System, das der Bereitstellung von Lerninhalten und der Organisation von Lernvorgängen dient. Aufgabe einer web-basierten Lernumgebung ist, die Kommunikation zwischen Lernenden und Lehrenden zu ermöglichen. Ab Montag beginnen dann die Ferien. Geplant ist die Wiederaufnahme des Unterrichts am 11. Januar 2021.

Das Ganze als Wechselunterricht in zwei Gruppen. Der Eingang ist wie gewohnt über den vorderen Bereich. Selbstverständlich ist Sorge getragen, dass alle Hygienevorschriften eingehalten werden. Allerdings ist es möglich, dass sich die Situation bis Anfang Januar noch verändert.ic