Ferienpass-Restplätze

Für aufregende Ferientage / Angebote und Aktionen im Internet

Das Bild zeigt Ausgrabungen im Jahre 2009 auf dem römisch-germanischen Schlachtfeld am Harzhorn. In einem Informationsgebäude gibt es unter anderem Repliken (zum Teil von den Originalfunden) und Ausrüstungen zu sehen.

Kreiensen/Einbeck. Nach der ersten Anmeldephase für den diesjährigen Sommerferienpass der Jugendpflege und dem Haus der Jugend für den Bereich der ehemaligen Gemeinde Kreiensen und der Stadt Einbeck sind noch einige Plätze für aufregende Ferientage zu vergeben.

Die Angebote und Aktionen sind im Internet unter FerienpassEinbeck.de und einer entsprechenden Registrierung einsehbar. Die Veranstaltungen sind für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren. Folgende Aktionen sind in dieser Woche noch per Telefon Donnerstag (12 Uhr bis 18 Uhr) anmeldbar bei Nicole Mölder, Telefon (05561) 916563 und Kerstin Hillebrecht, Telefon (05561) 2155.

Danach sind Anmeldungen per E-Mail möglich: Xund ins Leben (kostenlose Onlineangebote zum Nachmachen), Modellautobau im PS-Speicher, Waldläufer, Eine Woche im Mittelalter, Tennis, Taschenmesserführerschein, Tanzen in Kreiensen, Am Marschlager der Römer /Harzhorn, Ronja Räubertochter (Theateraufführung), Shuffle-Kurs, Tanzen mit Angie Buskamp, Ägyptischer Bauchtanz, Tanzen mit dem ESV, Besuch bei der Musikschule M1 sowie Herbstferienbetreuung in Kreiensen.

Ermäßigte Schwimmbadkarten für das Freibad in Einbeck sind ebenfalls noch erhältlich. Die Selbstverteidigung in Einbeck und Kickboxen in Kreiensen fallen aus.ic

Kreiensen

Talbrücke B64 Kreiensen-Greene