Michael Jungesblut Weihnachtspokalsieger

Kreiensen. Beim Weihnachtspokalschießen der Schützengesellschaft Kreiensen von 1886 e.V. sicherte sich Michael Jungesblut den 1. Platz und bekam den Wanderpokal überreicht, der nunmehr ein Jahr in seinem Besitz verbleibt. Für den Pokal wurden drei Schuss mit dem Luftgewehr abgegeben, wovon die zwei besten Schuss in die Wertung kamen. Der Sieger erhält den Pokal und eine Mettwurst. Für den 5., 10. und 15. Platz wurden ebenfalls je eine Mettwurst überreicht.

Diese sicherten sich diesmal Monika Dietrich, Jan-Hendrik Mätje und Axel Schulz. Erstmals wurde auch ein Glaskrug mit der Aufschrift „SG Kreiensen: Topschütze“ vergeben. Der Schütze mit der besten „10“ konnte diesen Krug erringen. Auch hier setzte sich Michael Jungesblut souverän durch und bekam den Krug durch den 1. Schießsportleiter Gerd Dietrich überreicht. Über die starke Beteiligung am Schießen war der Vorstand um die 1. Vorsitzende Doris Dietrich sehr erfreut. Im Bild (von links) Michael Jungesblut, Monika Dietrich, Jan-Hendrik Mätje und Axel Schulz.md

Kreiensen

25 Jahre gemeinsame Freude beim Chorgesang

286. Jahrmarkt in Greene