Vom Feuerwehrmann bis zum Ritter

Traditioneller Kinderkarneval des Karnevalsvereins Erzhausen / Tolle Spiele im Dorfgemeinschaftshaus

Erzhausen. Am vergangenen Sonnabend wurde in Erzhausen Kinderkarneval gefeiert, organisiert vom Karnevalsverein Erzhausen (EKV).
Los ging es um 14 Uhr auf dem Spielplatz und dann zweieinhalb Stunden quer durch das Dorf. Rund 20 verkleidete Kinder in allen Altersstufen sowie einige Eltern und Großeltern machten mit und hatten viel Spaß auf ihrem Weg.

Zwischenzeitlich wurde im Dorfgemeinschaftshaus der Grill angeschmissen und alle konnten sich auf Bratwurst, Pommes und Getränke im bunt geschmückten Dorfgemeinschaftshaus freuen.

Bei einem tollen Kinderprogramm mit vielen lustigen Spielen wie zum Beispiel Mumienwickeln, Stoptanz und Reise nach Jerusalem kam keine Langeweile auf. Das Mitmachen bereitete allen nicht nur viel Spaß, sondern wurde auch mit netten kleinen Preisen belohnt.

Am Ende des Tages gab es dann für alle Teilnehmer traditionsgemäß die heißersehnte Beute des Umzuges, nämlich eine große bunte Tüte und eine nicht geringe Menge bares. Alle Kinder waren mehr als zufrieden.

Aber auch die Erwachsenen ließen es sich schmecken und feierten noch bei toller Musik und guten Gesprächen bis in die späte Nacht hinein. Die Organisatoren blicken zufrieden auf diesen Karnevalssamstag zurück und möchten an dieser Stelle noch einmal allen freiwilligen Helfern, den Kuchenbäckerinnen und Salatspendern danken.red