Weihnachtsmann besuchte die SC-Kinderturngruppe und erfreute mit Geschenken

Greene. Auch in diesem Jahr hatte der SC Greene wieder zur traditionellen Weihnachtsfeier der Kinderturngruppe eingeladen. 50 Kinder mit ihren Eltern folgten der Einladung. Die Weihnachtsfeier begann mit einem gemeinsam gesungenen Lied, was durch die Gitarre begleitet wurde. Nach kurzer Begrüßung fand ein Aufwärmspiel mit den Kindern und Eltern statt. Die Kinder konnten sich danach an einem aufgebauten Parcours austoben.

Bei Plätzchen, Kaffee, Tee und anderen Getränken hatten die Eltern die Gelegenheit zu Gesprächen.

Einige Kinder hatten für ihre Mütter noch ein Weihnachts-Rückenspiel vorbereitet. Der Höhepunkt für die Kinder war, dass der Weihnachtsmann auch den Weg in die Turnhalle gefunden hatte. Nachdem einige Kinder ein Gedicht aufgesagt hatten, verteilte der Weihnachtsmann die Geschenke. Zum Abschluss sangen die Übungsleiterinnen Marina Renner und Jessica Root wie gewohnt das Abschlusslied mit allen und verabschiedeten sich in das neue Jahr. Der erste Turnnachmittag findet am 8. Januar um 16 Uhr mit dem Vater-Mutter-Kind-Turnen statt.

Im Anschluss ab 17 Uhr ist dann das Kinderturnen ab drei Jahren.red

Kreiensen

Hohe Auszeichnung für Heidemarie Thiel